Dotschus gehen „fremd“

2018-dotschus-gehen-fremd-01

Dotschus gehen „fremd“

Was beim Tschutten ausdrücklich verboten ist, nämlich die Hand an das Spielgerät zu legen, ist beim Eisstockschießen unbedingt notwendig. Bereits zum zweiten Mal nach 2017 versuchte sich ein Team der Dotschus, bestehend aus Johannes Bertsch, Michael Bischof, Matthias Bellack und Kay-Uwe Dingeldein, in dieser Sportart und nahm am internationalen Hobbyturnier des ESC Götzis am 28.04. teil. Der Mannschaftsführer Johannes Bertsch, führte das Team trotz Handicap – eingegipster Finger an der rechten Hand – quasi mit links auf den zwischenzeitlich ersten Platz vor dem letzten Durchgang. Hier mussten sich die Dotschus dem späteren Zweitplatzierten nach hartem Kampf doch noch geschlagen geben und landeten in der Endabrechnung auf dem 4.Platz.

Weiterlesen

Alljährliches Dreikönigsturnier

DreikoenigsturnierAlljährliches Dreikönigsturnier der „Dotschus“, „Dogym“ und „Dosäckler“

Pünktlich zum Feiertag am 6. Januar, fand das alljährliche und traditionelle Dreikönigsturnier der Sektionen „Dotschus“, „Dogym“ und „Dosäckler“ in den Sporthallen der Marktgemeinde Rankweil statt.

Während zahlreiche Sportbegeisterte aus den Sektionen beim 3x3x3 gegenseitig ihr Können zeigten, spielten fünf Mannschaften beim Fussball um die begehrte Trophäe des Wanderpokals. Dies bedeutet, entweder konnten Golf, Darts sowie Basketball gespielt werden, oder acht Spiele Fussball pro Mannschaft mit jeweils zwei Mitstreitern. Die verschiedenen Turniere starteten um 16 Uhr, sodass sich alle Teilnehmenden pünktlich um 19.30 Uhr im „Gasthaus Schäfle“ einfinden konnten, um den sportlichen Nachmittag dort ausklingen zu lassen. Bei einem Vier-Gänge-Menu wurden eifrig die sportlichen Leistungen diskutiert und auch private Themen besprochen. Weiterlesen