Vielen Dank!

Die Volksbank Turnerschaft Rankweil bedankt sich bei allen, die die Kilbi unterstützt haben!!!

Vereine, Sponsoren, Lieferanten, Medien, Musikgruppen, Schausteller Ewald Böhler, Marktstände, Security, Erika vom RW Clubheim, Gemeinde Rankweil und ihre Mitarbeiter, die vielen Helfer, Organisationsteam, Kuchenbäckerinnen und vor allem bei allen Besuchern, die diese Traditionsveranstaltung die KILBI 2022 zu einem großen Fest gemacht haben!

Kilbi 2022

Es ist wieder soweit: traditionell am ersten September-Wochenende findet in Rankweil die Kilbi mit Musik, Rummel und Markt statt.

Nach 2 Jahren Pause wird es dieses Jahr wieder klappen und die Traditionsveranstaltung kann mit bewährtem Programm wieder durchgeführt werden.

„Als Kind hat man sich jedes Jahr auf die Kilbi gefreut. Autodrom und Marktstände waren ein besonderes Erlebnis und das wollen wir der Bevölkerung von Rankweil und Umgebung wieder zurückgeben.“, so die Volksbank Turnerschaft Rankweil, der diesjährige Veranstalter.
Man hat sich daher dazu entschieden die beliebten Attraktionen beizubehalten, die Kilbi 2022 wie früher aufleben zu lassen und viele Besucher auf die Gastra zu locken. Zuckerwatte, Türkischer Honig und natürlich die Kilbi-Wurst sowie weitere Speisen vom Grill dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen

Vereinsmeisterschaften mit Frühschoppen

Gratulationen von Obmann Alexander Sonderegger

Am Samstag, 21. Mai 2022, fand nun seit längerer Pause erstmals wieder eine große Vereinsmeisterschaft mit Frühschoppen der Volksbank Turnerschaft Rankweil statt. Zwar war es zu Beginn noch etwas regnerisch – unsere Leichtathleten hatten es ziemlich feucht bei ihren Bewerben – doch gegen Mittag klarte es auf und die Sonne lud draußen auf den Bänken zum Verweilen ein. 

Weiterlesen

Endlich wieder Laufveranstaltungen

„Bludenz läuft“ und Teilnehmer der Laufgruppe der Volksbank Turnerschaft Rankweil waren am 24. April 2022 auch wieder mit vertreten und konnten die ausgezeichnete Stimmung in Bludenz genießen. Vertreten waren wir über die Distanzen 7 km und 14 km. Extrem stark war Edi Sonderegger, der in seiner Altersklasse den 1. Platz über 14 km, mit einer Zeit von 1:06:24, belegte.  Die Vereinsleitung der Volksbank Turnerschaft Rankweil gratuliert allen Teilnehmern.  KEEP ON RUNNING – jeden Dienstag 19:00 – beim Marktplatz.

Trainer-Ehrungen bei der 75. Jahreshauptversammlung der Volksbank Turnerschaft Rankweil

Um 18.00 Uhr eröffnete Obmann Alexander Sonderegger am Samstag, 26. April 2022, im Vinomnasaal die 75. Jahreshauptversammlung der Volksbank Turnerschaft Rankweil. Unter den 120 Gästen fanden sich die Ehrenmitglieder Klaus Bodenmüller, Franz Raich, Fritz Wieland und Reingard Wöß, die Ehrengäste Vize-Bürgermeister Andreas Prenn und Karin Engstler (Präsidentin der Vorarlberger Turnerschaft) sowie die Alt-Obmänner Hans Karl Moser, Bernd Steidl und Rainer Wöß. 

Alexander Sonderegger sowie die SektionsleiterInnen führten mit guter Laune und einer Portion Humor durch die Berichte – aufgelockert von Showvorführungen der Breakdancer und der Kunstturnerinnen, welche tosenden Applaus für ihre Darbietungen erhielten. Insgesamt 7 TrainerInnen erhielten für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement Ehrungen von der Vorarlberger Turnerschaft, die im Zuge der Jahreshauptversammlung durch Präsidentin Karin Engstler überreich wurden: das Ehrenzeichen in Gold erhielt Bernd Steidl, das Ehrenzeichen in Silber Karin Malsiner, Das Ehrenzeichen in Bronze ging an Heidi Bereuter, Nadine Flatz, Gerold Ender und Hubert Walter.

Weiterlesen

SportlerInnen – Ehrungen

Am Donnerstag, den 21. April 2022, fanden im Vinomnasaal die alljährlichen Ehrungen der erfolgreichsten SportlerInnen der Vereine der Gemeinde statt. Unter den Geehrten waren auch wieder einige Turnerinnen und Turner der Volksbank Turnerschaft Rankweil! So erhielten das Kinder- und Jugendabzeichen in Bronze Emma Wetzel (Turn10), Almila SencelikelLara und Luisa BruggerTheresa Lercher und Larissa Gschließer (alle Kunstturnen). Das Ehrenzeichen für Erwachsene in Silber erhielten Jamie Biedermann, Lucca Gell und Sandro Rothmund (alle Turn10).

Überreicht wurden die Ehrenzeichen von Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall und GR Helmut Jenny.

Die Vereinsleitung gratuliert sehr herzlich!

Endlich wieder eine Vereinsmeisterschaft!

vereinsmeisterin-ts-rankweil-2021

Am Samstag, 19. Juni 2021, fand in der Turnhalle der VS Montfort die kleine Vereinsmeisterschaft der Kunstturnerinnen statt. 30 Turnerinnen konnten nun erstmals nach über einjähriger Wettkampfpause ihre Übungen sowie neu Erlerntes dem anwesenden Publikum präsentieren – natürlich unter Einhaltung der geltenden Vorschriften. So erhielt jeder Zuschauer einen zugewiesenen Platz auf der Tribüne. Maskenpflicht galt ebenfalls überall – lediglich die getesteten Turnerinnen waren in der Turnhalle davon befreit.

Für die jüngsten Mädchen war dies der erste Wettkampf überhaupt! Es wurden viele schöne Übungen gezeigt und diese auch reichlich vom Publikum beklatscht! Besonders toll war es für die kleinen Turnerinnen, den Großen zusehen zu können, die schon sehr beachtliche Leistungen darboten.

Nach erfolgreich absolviertem Wettkampf, der in 2 Runden abgehalten wurde, gab es für alle Teilnehmerinnen eine Jause. Vor den Siegerehrungen konnte noch eine kleine Akrobatik-Show der großen Turnerinnen auf der Airtrackbahn bestaunt werden.

Die Siegerinnen der jeweiligen Klassen dieses Tages heißen: Sophia Müller (U7), Almila Sencelikel (U9), Malou Jahn (U11), Seline Huber (Jugend3), Ceren Suicmez (Allg. Juniorinnen) und Vereinsmeisterin Flora Krumböck (Allg. Klasse), die gleichzeitig auch noch eine besondere Ehrung für ihren Österr. Meistertitel aus dem Jahr 2019 erhielt!

Ein Dankeschön noch an Nadine und Berit Flatz für die Organisation der Vereinsmeisterschaft sowie an sämtliche HelferInnen! Und natürlich herzliche Gratulation an alle Turnerinnen!

Mannschaftsmeisterschaften am 11. März 2018

2018-mannschaftsmeisterschaften-turn-10

Am Sonntag, 11. März 2018, finden ab 8.50 Uhr in der Montfortturnhalle die Vlbg. Mannschaftsmeisterschaften der Kunstturnerinnen statt.

150 Nachwuchskunstturnerinnen aus dem ganzen Land werden ihr Können an den Turngeräten zeigen und in Teams um die Medaillen kämpfen. Bei den jüngeren Klassen bilden 4 Mädchen eine Mannschaft, wobei die 3 besten pro Gerät in die Mannschaftswertung kommen. Bei den größeren Turnerinnen bestehen die Teams aus 3 Turnerinnen und jeweils die 2 besten pro Gerät zählen für die Wertung. Es wird also wieder ein äußerst spannender Wettkampf werden, bei dem vor allem Teamgeist zählt. Weiterlesen