Fun&Dance

fun-dance-ts-rankweil

Fun&Dance – Neue Tanzgruppe der TS-Rankweil

 Auch für die Jugendlichen wird seit Herbst 2018 ein neues Tanzprogramm angeboten. Unter dem Namen „Fun & Dance“ hat Christine Steidl das Training übernommen. Die 10 Mädchen zwischen 13 und 17 Jahren trainieren immer Dienstags von 18.45-19.45 Uhr in der Turnhalle der Zentrumschule. Die ersten 15 min machen sie Krafttraining und tanzen dann zu verschiedenen Choreographien, die sich aus Hiphop, Modern Dance, Jazz und Aerobic-Elementen zusammensetzten. Ab und zu erfinden die Mädchen selber einen Tanz und studieren diesen dann gemeinsam ein. Diese werden bei diversen Veranstaltungen präsentiert wie z.B. dem alljährlichen Schauturnen.

Zwei neue Ehrenmitglieder

Zwei neue Ehrenmitglieder für die Volksbank Turnerschaft Rankweil

Jahreshauptversammlung Turnerschaft Rankweil Bild3

Am vergangenen Sonntag fand die 72. Jahreshauptversammlung der Volksbank Turnerschaft Rankweil statt. Obmann DI Bernd Steidl begrüßte um 17.00 Uhr im Haus Klosterreben über 60 Mitglieder und Ehrenmitglieder der Turnerschaft, sowie auch von Seiten der Gemeinde Bürgermeister Ing. Martin Summer und die Gemeinderäte Helmut Jenny und Christoph Metzler. Nach einem einführenden Einblick in die Organisationsarbeiten zur Weltgymnaestrada im Juli 2019 folgten die informativen und auch sehr unterhaltsamen Berichte der einzelnen Sektionen, die über ihre Trainingsarbeit, daraus resultierende zahlreiche Erfolge bei Wettkämpfen, gesellige Zusammenkünfte und Ausflüge erzählten.

Weiterlesen

Eine Filmreife Vorführung

2019neujahrsschauturnen

Neujahrsschauturnen 2019

Am Samstag, 12. Jänner 2019, fand das alljährliche Neujahrsschauturnen der Volksbank Turnerschaft Rankweil im Vinomnasaal statt. Unter dem Motto „In der Flimmerkiste“ zeigten ausgewählte Kinder- und Jugendgruppen in originellen Nummern ihr Können auf der Bühne. Die Trampolingruppe bewies in „Supertalent“ ihre Sprungkraft, bunte tanzende Trolle tummelten sich auf der Bühne ebenso wie kleine Löwen, Affen und weitere Dschungeltiere. Jede Gruppe ließ sich etwas besonderes einfallen und bot in kreativen Kostümen Leistungen auf hohem Niveau, sei es im Tanzbereich wie die „Men in Black“ der Breakdance-Gruppe oder die Tänzerinnen zu „Step up“ und „Dirty Dancing“, sowie auch in der Akrobatik mit den Turn10-Mädchen als gruselige Puppen oder den Kunstturnerinnen als waghalsige Zirkusakrobatinnen. Dazwischen gab es eine filmische Einstimmung auf die nahende Weltgymnaestrada im Juli 2019 sowie ein kniffliges Gewinnspiel, bei dem man tolle Preise gewinnen konnte. Durch das Programm führte Enja Malsiner, unterstützt von einigen Kindern aus den verschiedenen Gruppen. Am Ende besuchte auch noch Gymnaestrada-Maskottchen Dorli den Vinomnasaal und lud zu Selfies ein.

Silvesterlauf Altach

silvesterLaufAltach2019

Es ist schon Tradition, dass die Volksbank Turnerschaft Rankweil mit vielen Läufern und Läuferinnen beim Silvesterlauf in Altach das Jahr beendet. Über 2300 Starter sorgten für eine super Stimmung bei den Läufen über 6,2 oder 12,4 Kilometer. Die Teilnahme hat wieder viel Spaß gemacht und jeder hat sein persönliches Ziel erreicht. Lange Pause machen wir nicht und wir starten gleich aktiv in das neue Jahr.

Die Vorbereitung im Winter und gerade die Bewegung im Freien in der „dunklen Zeit“ ist für uns sehr wichtig. Auch wenn es kalt, nass und vielleicht auch mal rutschig ist – mit entsprechender Ausrüstung können wir trotzdem unseren Sport für die Gesundheit weiter verfolgen. Die nächsten Laufveranstaltungen warten im Frühjahr auch schon wieder.

Helfer/innen gesucht: Weltgymnaestrada 2019

Die Weltgymnaestrada ist das größte internationale Breitensportfestival der Welt und wird alle vier Jahre in einer anderen Stadt ausgetragen.

Die Weltgymnaestrada ist das größte internationale Breitensportfestival der Welt und wird alle vier Jahre in einer anderen Stadt ausgetragen. Ziel der Veranstaltung ist es, Menschen aus aller Welt zum Turnen zusammen zu bringen. Die Teilnahme ist für alle gedacht, die Freude am Turnen haben. Alter, Geschlecht, Talent, Religion und sozialer Status spielen hierbei keine Rolle. Die Weltgymnaestrada fällt unter die Kategorie »Turnen für Alle«, welche Spaß an Bewegung und Freude am gemeinsamen Sport ohne Wettbewerb und Leistungsdruck in den Mittelpunkt stellt.

Bereits 2007 fand die Weltgymnaestrada in Vorarlberg statt – damals stellte Rankweil eine der schönsten Außenbühnen mit fulminantem Programm auf die Beine und beherbergte 1.100 Teilnehmer aus Belgien und Kanada. Auch 2019 haben wir es uns zum Ziel gesteckt, wieder eine tolle Außenbühne mit spektakulären Aufführungen zu bespielen, sowie unseren Gästen aus Belgien, Kanada und Malawi perfekte Gastgeber zu sein.

Um die Weltgymnaestrada wieder zu einem so großartigen, unvergesslichen Event machen zu können, brauchen wir natürlich viele helfende Hände und hoffen dabei auf eure tatkräftige Unterstützung!

Freiwillige Helfer können sich unter gymnaestrada@ts-rankweil.at melden.

Wir freuen uns schon auf eine aufregende, erlebnisreiche Zeit mit euch bei der Weltgymnaestrada 2019.
Marktgemeinde Rankweil, Volksbank Turnerschaft Rankweil, Altes Kino Rankweil, Wirtegemeinschaft Rankweil